REGISTRIERUNGSBEDINGUNGEN

Registrierungsbedingungen The Good Gap

Das Portal thegood-gap.com wird betrieben von:

TUTnet gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt)
Helene-Weber-Weg 1, 

D-97980 Bad Mergentheim

-nachfolgend TUTnet-

Kontakt

Telefon: +491632341645
E-Mail: info@thegoodgap.de

Website: thegood-gap.com


Teilnahmevoraussetzungen

Tutor*innen sollten mindestens 16 Jahre als sein.

Tutees sollten mindestens 12 Jahre als sein. Im Alter zwischen 6 und 16 Jahren ist für die Teilnahme das Einverständnis des/der Erziehungsberechtigten vorausgesetzt. Der/Die Erziehungsberechtigte/n erhalten unter der angegebenen E-Mail-Adresse eine Einwilligungserklärung, die von diesen bestätigt werden muss.

Mentor*innen müssen mindestens 18 Jahre alt sein.

Mentees müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Im Alter zwischen 6 und 18 Jahren ist für die Teilnahme das Einverständnis des/der Erziehungsberechtigten vorausgesetzt. Der/Die Erziehungsberechtigte/n erhalten unter der angegebenen E-Mail-Adresse eine Einwilligungserklärung, die von diesen bestätigt werden muss.

Die Angaben im Anmeldeformular sind wahrheitsgemäß anzugeben. Stellt sich heraus, dass bei der Anmeldung unwahre Angaben gemacht wurden, ist TUTnet berechtigt, den/die Teilnehmer*in den Zugang zum Portal zu sperren und aus dem Programm zu nehmen.


Verhaltensregeln

Wer an diesem Programm teilnimmt, sei es als Mentor*in/Tutor*in, Mentee oder Tutee unterliegt den Verhaltensregeln eines höflichen und respektvollen Umgangs miteinander. Insbesondere werden keine sexistischen, rassistischen, diskriminierenden, ausgrenzenden oder anderweitig unpassenden Äußerungen geduldet. TUTnet behält sich in diesen Fällen vor, den Zugang zum Portal zu sperren und die Beteiligten aus dem Programm zu nehmen.

Haftung TUTnet

TUTnet kann nicht für falsche Angaben in den Anmeldungen verantwortlich gemacht werden. TUTnet übernimmt keine Haftung dafür, dass der vermittelte Kontakt passt.

TUTnet übernimmt keine Haftung für den eventuellen Missbrauch von Informationen durch Teilnehmer*innen des Programms. Es ist möglich, dass Teilnehmer*innen das Programm trotz Verbot in unzulässiger oder gesetzeswidriger Weise nutzen. TUTnet haftet nicht dafür, dass Informationen, die die Teilnehmer*innen selbst weitergegeben haben, rechtsmissbräuchlich verwendet werden.

TUTnet gewährleistet nicht, dass ein entsprechend passender Kontakt zwischen Tutor*in/Tutee oder Mentor*in/Mentee gefunden werden kann. Es besteht kein Anspruch auf Vermittlung eines Kontaktes.

Pflichten der Teilnehmer*innen

Der/Die Teilnehmer*in ist für die im Anmeldeformular und in sonstiger Weise gegebenen Informationen über sich selbst alleine verantwortlich. Der/Die Teilnehmer*in versichert, dass die angegebenen Daten der Wahrheit entsprechen.

Der/Die Teilnehmer*in versichert, dass die Teilnahme am Programm ausschließlich zu privaten Zwecken erfolgt und anvertraute Daten nicht zu kommerziellen oder sonstigen Werbezwecken verwendet werden.

 

Der/Die Teilnehmer*in ist verpflichtet, alle erhaltenen Daten und Informationen, insbesondere E-mails und andere Nachrichten vertraulich zu behandeln und nicht ohne Zustimmung ihres Urhebers, bzw. ohne wichtigen Grund Dritte zugänglich zu machen. Dies gilt auch für jegliche personenbezogenen Daten anderer Teilnehmer*innen.

 

Jede/r Teilnehmer*in verpflichtet sich insbesondere:

 

  • Keine sittenwidrigen, obszönen, pornographischen und/oder rechts-/linksradikalen Inhalte zu verbreiten;

  • Keine diffamierenden, anstößigen oder in sonstiger Weise rechtswidrigen Inhalte zu verbreiten;

  • Andere Personen nicht zu bedrohen, zu belästigen oder die Rechte Dritter zu verletzen.

  • Keine Nachrichten zu versenden, die einem gewerblichen Zweck diesen.

 

TUTnet behält sich bei einem Verstoß gegen die vorgenannten Pflichten vor, den/die Teilnehmer*in aus dem Programm zu nehmen und ggf. die Strafverfolgungsbehörden einzuschalten.

Beendigung

Der/Die Teilnehmer*in kann jederzeit verlangen, die Teilnahme zu Beenden. Dies erfolgt am einfachsten per E-Mail an die folgende Adresse: thegoodgap@gmail.com

Nach Eingang der E-Mail werden die Daten des/der Teilnehmer*in aus dem Programm genommen und nicht mehr weitergegeben.

 

Schlussbestimmungen

Sollten einzelne Klauseln dieser Registrierungsbedingungen unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Klauseln nicht berührt. Gleiches gilt für Regelungslücken.

 

Diese Registrierungsbedingungen und die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen den Teilnehmern*innen und TUTnet unterliegen deutschem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

 

Stand Mai 2021